Troeger Cie Verbandswald

Wir sind dabei!

Die Tröger & Cie. AG Executive Search ist Teil der Initiative „BDU-Verbandswald“ und unterstützt die Erstaufforstung eines klimastabilen Mischwaldes.

 

In Kooperation mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) wird ein Beitrag zur klimastabilen Aufforstung des heimischen Waldes geleistet. Im ersten Schritt beteiligen sich 40 BDU-Mitgliedsunternehmen an der Finanzierung einer Erstaufforstung mit rund 15.000 Bäumen auf einer etwa vier Hektar großen Fläche in Mehlingen bei Kaiserslautern. Die Pflanzaktion wird den teilnehmenden Unternehmensberatungen nicht als eigene Kompensationsleistung angerechnet, sondern die erzielten CO2-Einsparungen fließen vollständig in die nationale Treibhausgasbilanz ein. BDU-Präsident Ralf Strehlau: "Auch wir in der Consultingbranche sind fest davon überzeugt, dass Beiträge zum Klimaschutz unverzichtbar sind. Als verbandliche Netzwerk-Plattform wollen wir unsere Mitgliedsunternehmen durch konkrete Umsetzungsprojekte beim nachhaltigen Wirtschaften unterstützen. Wir sind uns bewusst, dass diese Initiative nur ein Anfang sein kann und dass unsere Branche insbesondere aufgrund der vergleichsweise hohen Reisetätigkeit an einer verbesserten Nachhaltigkeitsbilanz arbeiten muss. Im Sinne eines gemeinschaftlichen Verantwortungsbewusstseins werden wir als Branchenvertretung weitere Ideen und Aktivitäten entwickeln, die geeignet sind, zum Schutz der Umwelt, des Klimas und der Biodiversität beizutragen".

 

Der Start der Pflanzaktion im rheinland-pfälzischen Mehlingen - von der SDW organisiert und begleitet sowie maßgeblich durch Mitarbeiter der beteiligten Mitgliedsunternehmen sowie Vertreter des BDU-Präsidiums und der BDU-Verbandsgeschäftsstelle vor Ort umgesetzt - ist für Februar/März 2022 geplant. Im Sinne eines klimastabilen Mischwalds sollen vor allem Eichen sowie seltene, widerstandsfähige Baumarten gepflanzt werden, die gut mit den veränderten Klimabedingungen zurechtkommen.